Begleitende Therapie-Arten

Sport- und Bewegungstherapie

Bewegung ist eins der Grundprinzipien des Lebens und gehört deshalb in jede ganzheitliche Therapie. Ob Nordic Walking, Boxtraining, Schulung der Tiefensensibilität oder Krankengymnastik – die Auswahl der Bewegungsform ist abhängig vom Krankheitsbild.

Ein gezieltes Bewegungsprogramm schafft in Kombination mit einem geänderten und dem Krankheitsbild entsprechenden Ernährungsprogramm die Basis für Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

  

Kinesiologisches Tapen

Das Kinesio Tapen ist eine asiatische Therapieform mit elastischen Klebestreifen - Tapes genannt. Die Tapes wirken durch unterschiedliche Anlagen (=Klebetechniken) auf verschiedene Gewebestrukturen wie Muskeln, Sehnen, Bänder ect. . Da sie keinerlei Wirkstoff haben, werden sie in der Regel gut vertragen und sind daher auch für Schwangere sowie zur begleitenden Behandlung bei schulmedizinischen Maßnahmen gut geeignet.

Anwendung finden die Tapes hauptsächlich bei Sportverletzungen sowie Erkrankungen und Syndromen des Stütz- und Bewegungsapparates.

 

Chelat-Therapie
Informationen folgen in Kürze

 

Elektroakupunktur nach Dr. Voll

Informationen folgen in Kürze

 

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Informationen folgen in Kürze